Ta strona wykorzystuje pliki cookies (pol.:ciasteczka). Nasz serwis wykorzystuje pliki cookies (pol.: ciasteczka). Korzystając ze strony internetowej Conkret wyrażasz zgodę na wykorzystanie przez nas plików cookies w celu zapewnienia Ci wygody podczas przeglądania zawartości naszych serwisów.     Dowiedz się więcej na temat polityki cookies »

image/svg+xml
WIELKIE RYCHNOWO info@conkret.com.pl
tel.: +48 56 6842400 fax: +48 56 6842178
system banner

Die Membran soll auf dem Dachspriegel verlegt werden, am besten parallel zur Dachtraufe, mit Beschriftungen nach oben. Mit der unteren Dachseite anfangen, damit der Membranrand auf den Blechteil der Dachtraufe aufliegt. Die Membran soll leicht gespannt werden, um die Bildung von Beulen oder Druckstellen auf der Dachbeschichtung zu vermeiden. Die Folie 15-20 cm überlappend verlegen und durch Kleben absichern. Mit Montageklammern direkt an den Dachspriegel befestigen. Die Membrane soll nicht länger als 2 Wochen der Wirkung von UV-Strahlen ausgesetzt werden. Nach Ablauf von 2 Wochen kann sie ihre Wirkung verlieren. Für die richtige Funktion der thermischen Dachbeschichtung ist auch eine Isolierung von innen mit der dampfisolierenden Folie notwendig.

contex 400x400